Ausbildung und Fachabitur an der Anna Herrmann Schule

Berufskolleg und staatlich anerkannte Ersatzschule in Kerpen bei Köln

Tradition seit 1922

Mehr als 9 Jahrzehnte ist es her, dass unsere Namensgeberin, Frau Anna Herrmann im Jahre 1922 die Anna Herrmann Schule in Berlin gründete. Heute ist die Anna Herrmann Schule eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit Sitz in Kerpen-Horrem in der Nähe von Köln.

In unserem Berufskolleg in freier Trägerschaft werden neben den Gymnastiklehrern/innen seit 2001 auch medizinische Kosmetiker/innen ausgebildet. Die beiden berufsfachschulischen Ausbildungen führen gleichzeitig zur Fachhochschulreife und befähigen damit neben der Ausübung des erlernten Berufs auch zu einem Studium an einer Fachhochschule.

Eine ganz besondere Methode

Die Anna Herrmann Methode ist eine, in ihrer fast 100 jährigen Geschichte, gewachsene und weiterentwickelte Bewegungsmethode, die den Menschen in seiner Ganzheit aus Körper, Seele und Geist anspricht. Die Ausbildung zum/zur Gymnastiklehrer/in bietet den Auszubildenden Raum für Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung, um im Beruf aus diesen Ressourcen schöpfen zu können.

Ausbildung, Fachabitur und Bachelor- das geht!

Dual studieren ist beliebt und spart Zeit. Mit dem Bachelor of Science „Präventions,- Therapie- und Rehabilitationswissenschaften“ für Gymnastiklehrer/innen und dem Bachelor of Science „Management für Gesundheitsfachberufe“ bieten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Dresden International University (DIU) zwei attraktive Studiermöglichkeiten für Gymnastiklehrer/innen an. Der Bachelor of Science „Management für Gesundheitsfachberufe“ ist für Berufstätige aus den Bereichen Gesundheit und Pflege konzipiert, dazu zählen auch die medizinischen Kosmetiker/innen.

Lernen in Wohlfühlatmosphäre

Unsere Lehrer und Lehrerinnen sind hochmotiviert und sehr engagiert. Die familiäre Atmosphäre an der Anna Herrmann Schule ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg unserer Schüler und Schülerinnen. Überzeuge dich von unserem besonderen Flair- zum Beispiel am Tag der offenen Tür oder am Berufsinfoabend.

 

Jan
24
Do
18:00 Infoabend Kerpen @ Präha Gesundheitsschulen
Infoabend Kerpen @ Präha Gesundheitsschulen
Jan 24 um 18:00 – 20:00
Infoabend Start 18:00 Uhr Der Infoabend beginnt mit einem Rundgang durch die Fachräume der jeweiligen Ausbildung. Anschließend informieren Sie unsere Dozenten/innen zu: Gymnastiklehrer/in und Fachhochschulreife Gymnastiklehrer/in und Studium Bachelor of Science in Präventions,- Therapie- und … „Infoabend Kerpen“ weiterlesen
Feb
9
Sa
10:00 Tag der offenen Tür Kerpen @ Präha Bildungszentrum
Tag der offenen Tür Kerpen @ Präha Bildungszentrum
Feb 9 um 10:00 – 15:00
Besuchen Sie Uns am Tag der offenen Tür zwischen 10:00 und 15:00 Uhr! Wir bieten Ihnen am 09.02.2019 einen Tag voller Informationen, Eindrücken und interessanten Mitmach-Angeboten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!   Ort Präha … „Tag der offenen Tür Kerpen“ weiterlesen
Feb
21
Do
18:00 Infoabend Kerpen @ Präha Gesundheitsschulen
Infoabend Kerpen @ Präha Gesundheitsschulen
Feb 21 um 18:00 – 20:00
Infoabend Start 18:00 Uhr Der Infoabend beginnt mit einem Rundgang durch die Fachräume der jeweiligen Ausbildung. Anschließend informieren Sie unsere Dozenten/innen zu: Gymnastiklehrer/in und Fachhochschulreife Gymnastiklehrer/in und Studium Bachelor of Science in Präventions,- Therapie- und … „Infoabend Kerpen“ weiterlesen

Das spricht für die Präha Anna Herrmann Schule

Gesundheitsberufe in Düsseldorf und Köln
 Staatlich anerkannter Abschluss
 Ausbildung in einem Beruf mit besten Zukunftsperspektiven
 Möglichkeit der Akademisierung
 Lernen in angenehmer Atmosphäre
 Breit gefächerte praktische Ausbildungsinhalte
 Vorteile durch Zusatzqualifikationen direkt in der Ausbildungszeit

Chronik

Mitgliedschaften

Dein Nutzen

In allen Räumen steht WLAN zur Verfügung.
Wir sind so
Wir betrachten jeden Menschen als Individuum. So wird jeder seinen individuellen Stärken und Schwächen entsprechend gefördert. Die persönliche Entwicklung unserer Schüler/innen liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns immer über positive Veränderungen. In unserer familiären Atmosphäre kennt jeder jeden.
Wir bieten Orientierung
Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Schüler/innen intensiv vor und während der Zeit an unserer Schule beraten. Wir informieren am Tag der offenen Tür, der einmal jährlich stattfindet und an unseren regelmäßig stattfindenden Berufsinfoabenden. Gern beraten wir Interessenten/innen individuell am Telefon und wir bieten darüber hinaus einen ganz persönlichen „Schnuppertag“ (Hospitation) an.
Wir beraten zum Studium
Wir bieten eine individuelle Studienlaufbahnberatung für alle, die sich für die Aufnahme eines Bachelor-Studiums in Kombination mit unserer Gymnastiklehrer/innenausbildung interessieren. Außerdem gibt es fortlaufend aktuelle Informationen über die aufbauenden Möglichkeiten der akademischen Weiterbildung und Fortbildungsmöglichkeiten in speziellen Fachbereichen.
Wir haben Zeit
Bei persönlichen Problemen bieten wir Hilfestellungen durch besonders geschulte Lehrer/innen an. Dabei ist es ganz selbstverständlich, dass solche Gespräche diskret stattfinden und dass ausreichend Zeit vorhanden ist. Je nach Sachlage empfehlen wir spezielle Ärzte oder Therapeuten.
Wir arbeiten interdisziplinär
In unseren Räumlichkeiten treffen sich, bedingt durch die Zugehörigkeit zur Präha-Bildungsgruppe, unterschiedliche Berufe aus dem therapeutisch-gesundheitlichen Bereich. So kommt es ganz von allein zum Austausch und es finden berufsübergreifende Projekte statt.
Wir pflegen Kontakt
Unsere ehemaligen Schüler/innen gehen niemals ganz. Wir freuen uns immer wieder, von unseren Schüler/innen zu hören und zu erfahren, wie sich ihre Karriere ausgestaltet hat. Darüber hinaus kooperieren wir mit Berufsverbänden, Gesundheitsvereinen, pädagogischen Einrichtungen, Altenheimen sowie einer privaten Universität. Durch den engen Kontakt zu unseren Kooperationspartnern sind wir stets auf dem Laufenden. Bei einigen dieser Partner engagieren wir uns selbst durch ehrenamtliche Mitarbeit.
Wir pflegen Tradition
Bereits 1922 wurden wir von Anna Herrmann in Berlin gegründet.

SOCIAL MEDIA