Ausbildung am Lehrinstitut für Ergotherapie

Staatlich anerkannte berufsbildende Schule in Düsseldorf

Anerkannt durch die World Federation of Occupational Therapists, WFOT

 

Die Schule ist durch den Weltverband der Ergotherapeuten zertifiziert. Damit erfüllt sie die Kriterien, die auch in Nicht-EU-Staaten anerkannt sind.

In der Ausbildung werden sowohl medizinische Kenntnisse, Pädagogik, Psychologie, als auch Kreativität und handwerkliche Techniken vermittelt. Diese bilden die Grundlagen für eine profunde Befunderhebung und Therapiegestaltung. Die Vorbereitung auf den ergotherapeutischen Arbeitsalltag erfolgt durch Patientenbeispiele und Praktika. In den Praxisphasen ist eine engmaschige Betreuung durch das Dozententeam und die intensive Förderung der Studienfertigkeiten garantiert.

Nach dem staatlichen Examen ist jeder Absolvent/jede Absolventin dazu in der Lage, eigenverantwortlich Therapien zu planen und durchzuführen.

Ein Studium kann die Ausbildung sinnvoll ergänzen und neue Handlungsfelder eröffnen.

Wir bieten, in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein, den Bachelor (B. Sc.) Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften an. Es fallen keine Studiengebühren an und im Semesterbeitrag ist das NRW-Semesterticket enthalten.

Das Präha Lehrinstitut für Ergotherapie in Düsseldorf

besteht seit 2009. Akademisch ausgebildete und praxiserfahrene Lehrergotherapeuten/innen vermitteln die Inhalte kompetenzorientiert sowie in klassischen Vorlesungen. Gruppenarbeiten, Problemorientiertes Lernen (POL) oder praktische Projekte ein fördern das eigenständige Lernen. Die ergotherapeutische Befunderhebung wird an konkreten Patientenbeispielen geübt und 1:1 betreut.

Gut erreichbar

Das Präha Lehrinstitut für Ergotherapie liegt  in Düsseldorf und ist mit den Stadtbahnlinien 75, 76 und 77 bestens zu erreichen. Darüber hinaus verfügt das Geschäftsquartier „Am Seestern“ über eine eigene Autobahnausfahrt. Die großzügigen Räumlichkeiten liegen im Bürogebäude „QiDus“.

Persönliche Atmosphäre

Unsere Dozenten/innen leiten in kleinen Klassen individuell an. Es herrscht eine persönliche Atmosphäre, von der man sich bei einem Besuch am Tag der offenen Tür, am Berufsinfoabend oder bei einem persönlichen Hospitationstermin einen eigenen Eindruck verschaffen kann.

Hospitationstermin vereinbaren.

 

Feb
20
Mi
18:00 Infoabend Düsseldorf @ Präha Gesundheitsschulen
Infoabend Düsseldorf @ Präha Gesundheitsschulen
Feb 20 um 18:00 – 20:00
Infoabend Start 18:00 Uhr Der Infoabend beginnt mit einem Rundgang durch die Fachräume der jeweiligen Ausbildung. Anschließend informieren Sie unsere Dozenten/innen zu Gymnastiklehrer/in, wahlweise mit integriertem Bachelor of Science in Präventions,- Therapie- und Rehabilitationswissenschaften Ergotherapeut/in … „Infoabend Düsseldorf“ weiterlesen
Mrz
13
Mi
18:00 Infoabend Düsseldorf @ Präha Gesundheitsschulen
Infoabend Düsseldorf @ Präha Gesundheitsschulen
Mrz 13 um 18:00 – 20:00
Infoabend Start 18:00 Uhr Der Infoabend beginnt mit einem Rundgang durch die Fachräume der jeweiligen Ausbildung. Anschließend informieren Sie unsere Dozenten/innen zu Gymnastiklehrer/in, wahlweise mit integriertem Bachelor of Science in Präventions,- Therapie- und Rehabilitationswissenschaften Ergotherapeut/in … „Infoabend Düsseldorf“ weiterlesen

Das spricht für das Präha Lehrinstitut für Ergotherapie

Gesundheitsberufe in Düsseldorf und Köln
Staatlich anerkannter Abschluss
Interdisziplinäre Projekte
Günstige Konditionen einer Non-Profit Schule
Akademisch gebildetes und praxiserfahrenes Lehrpersonal
 Der Studiengang ist

 

Ihr Nutzen

In allen Räumen steht WLAN zur Verfügung.
Wir sind so
Unser Ziel ist es, verantwortungsvolle und qualifizierte Ergotherapeuten/innen auszubilden. Es gilt sowohl den erfolgsorientierten Ansprüchen des Arbeitsmarktes als auch den ethisch-menschlichen Ansprüchen der Klientel gerecht zu werden. Wir bereiten unsere Schüler/innen auf diese Ambivalenz vor.nnen auszubilden. Es gilt sowohl den erfolgsorientierten Ansprüchen des Arbeitsmarktes als auch den ethisch-menschlichen Ansprüchen der Klientel gerecht zu werden. Wir bereiten unsere Schüler/innen auf diese Ambivalenz vor.
Wir formen Persönlichkeit
Neben dem fachlichen Wissen und Geschick sind im Berufsfeld Ergotherapie vor allen Dingen persönliche Haltung und Einstellung wichtig. Wir setzen an dieser Stelle an und fördern persönliche Lernprozesse, indem wir unseren Schülern/innen eine partnerschaftliche Beziehungsebene bieten. Die Bereitschaft, über eigenes Handeln nachzudenken wird von uns gefördert, da sie eine wichtige Voraussetzung für eine/n gute/n Therapeuten/in ist.
Wir bieten Orientierung
Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Schüler/innen intensiv vor und während der Zeit an unserer Schule beraten. Wir informieren am Tag der offenen Tür, der einmal jährlich stattfindet und an unseren regelmäßig stattfindenden Berufsinfoabenden. Gern beraten wir Interessenten/innen individuell am Telefon und wir bieten darüber hinaus einen ganz persönlichen „Schnuppertag“ (Hospitation) an.
Wir beraten im Studium
Wir bieten eine individuelle Studienlaufbahnberatung mit Portfolio, persönlichem Entwicklungsplan, Reflexion, Selbstevaluation und halbjährlichen Mentorengesprächen . Außerdem gibt es fortlaufend aktuelle Informationen über die aufbauenden Möglichkeiten der akademischen Weiterbildung und Fortbildungsmöglichkeiten in speziellen Fachbereichen.
Wir haben Zeit
Bei persönlichen Problemen bieten wir Hilfestellungen durch besonders geschulte Lehrer/innen an. Dabei ist es ganz selbstverständlich, dass solche Gespräche diskret stattfinden und dass ausreichend Zeit vorhanden ist. Je nach Sachlage empfehlen wir spezielle Ärzte oder Therapeuten.
Wir arbeiten interdisziplinär
In unseren Räumlichkeiten treffen sich, bedingt durch die Zugehörigkeit zur Präha-Bildungsgruppe, unterschiedliche Berufe aus dem therapeutisch-gesundheitlichen Bereich. So kommt es zum Austausch und es finden berufsübergreifende Projekte statt.
Wir pflegen Kontakt
Unsere ehemaligen Schüler/innen gehen niemals ganz. Wir freuen uns immer wieder, von unseren Schüler/innen zu hören und zu erfahren, wie sich ihre Karriere ausgestaltet hat. Darüber hinaus kooperieren wir mit Berufsverbänden, Krankenhäusern, pädagogischen Einrichtungen, Altenheimen sowie Universitäten. Durch den engen Kontakt zu unseren Kooperationspartnern sind wir stets auf dem Laufenden.

Social Media

Unser Team

Kathrin Bohs
Schulleiterin
Dörthe Köhn
Fachlehrerin
Gabriele Giesen
Fachlehrerin
Maren Eiting
Fachlehrerin