Elektro- Muskelstimulationstraining (EMS)
Trainerausbildung

 

Die Elektro-Muskelstimulation ist eine seit Jahren bewährte Maßnahme, die bisher in der Physiotherapie zum Einsatz kam. Insbesondere für Reha-Patienten bietet der Schwellstrom Vorteile, denn der Muskelaufbau erfolgt schnell und effektiv an den gewünschten Stellen. Somit wird schwache Muskulatur, beispielsweise nach einer Operation, gezielt angesprochen und stimuliert.

Mittlerweile haben auch Leistungs- und Breitensportler das EMS-Training als ergänzende Maßnahme für sich entdeckt. Allerdings werden hier, anders als in der Rehabilitation nicht einzelne Muskeln angesprochen, sondern alle Muskeln im Körper. Dafür wird spezielle Funktionskleidung mit Elektroden angelegt, die einzeln regulierbar sind. In einem Beratungsgespräch wird dann festgelegt, welche Trainingsziele der Kunde hat. Auf dieser Basis stellt der Trainer ein Programm aus Kraftübungen zusammen und legt die Stromimpulse fest.

Das Elektro-Muskelstimulationstraining wirkt speziell in den tieferen Schichten. Ein großer Vorteil dieses Trainings liegt in der enormen Zeitersparnis, denn in nur 20 Minuten pro Woche können Erfolge erzielt werden.

ZIELGRUPPE

  • Sport- und Gymnastiklehrer/innen
  • Sportwissenschaftler/innen
  • Fitness Trainer/innen
  • Studioinhaber/innen

ORT

Präha Akademie, Rathausstr. 20-22, 50169 Kerpen-Horrem (bei Köln)
Praktikumsstellen, wählbar

Inhalte

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und besteht aus 5 Modulen.

Modul 1 – 4 Unterrichtseinheiten

  • Medizinische Grundlagen zu EMS
  • Kontraindikationen

Modul 2 – 4 Unterrichtseinheiten

  • EMS Theorie
  • Grundlagen der Trainingsarten
  • Führen von Beratungsgesprächen
  • Nutzung des Analysebogens
  • praktische Übungen mit EMS – Geräten

Modul 3 – 8 Unterrichtseinheiten

  • Praxis: Ganzkörpertraining
  • Gerätekunde
  • Anlegen der EMS-Bekleidung
  • Erstellung von Trainingsprogrammen
  • Kundenberatung

Modul 4 – 8 Unterrichtseinheiten

  • Spezielle Formen des EMS
  • Eigengewichtsübungen (Calisthenics)
  • EMS bei orthopädischen Einschränkungen

Modul 5 – 30 Unterrichtseinheiten im Praktikum

 

 

 

TERMINE

Modul 1                              Samstag, 21.09.2019
Modul 2                              Samstag, 05.10.2019
Modul 3                              Samstag, 02.11.2019
Modul 4                              Samstag, 09.11.2019
Praktikum                         individuell, spätestens bis 05.12.2019
Prüfung                              nach Absprache bis zum 20.12.2019

PRÜFUNG

Geprüft werden diejenigen, die alle Module besucht haben und das Praktikum beendet haben. Zwei Prüflinge treten gemeinsam an, einer als Kunde und einer als Trainer. Es werden zwei Themen aus den Modulen 1-4 geprüft.

Prüfungsdauer: 90 Minuten

Prüfungsort: Best-Form Fitness Studio in Düren-Merzenich

Am Ende erhält jeder erfolgreiche Teilnehmer einen EMS-Trainerschein.

VORRAUSSETZUNGEN

  • Erfahrungen im Studiobereich (Fitness)
  • Grundlagenwissen im Sport- und Gesundheitsbereich

KOSTEN

850 €

750 € + 100 € Prüfungsgebühr

ANMELDUNG

 Anmeldeformular

FRAGEN?

Tel.: 02273 / 9 32 50 E-Mail: kerpen@praeha.de