Mikrobiologisches Praktikum als Fortbildung für Desinfektoren

Termin

  • 02.11.2017 – 04.11.2017
  • 08.30 Uhr – 16.15 Uhr
  • max. 16 Teilnehmer

Ort

Regensburg

Zielgruppe

staatlich geprüfte Desinfektoren
(die nicht Absolventen unserer Akademie sind)

Kosten

298 €

Ihr Gewinn

Für staatlich anerkannte Desinfektoren verpflichtende, im Abstand von drei, höchstens vier Jahren zu wiederholende Fortbildung an einer staatlich anerkannten Ausbildungsstätte.

Das mikrobiologische Praktikum auf dem Niveau einer Arzthelferin ist an unserer Akademie Bestandteil der Ausbildung zum staatlich geprüften Desinfektor / zur staatlich geprüften Desinfektorin. Wir bieten dieses Praktikum Absolventen anderer Schulen hier als Fortbildung an.

Schwerpunkthemen

  • Mikrobiologie-Diagnostik: Keimformen und Keimverteilung
  • Färbungen
  • Arbeitstechniken
  • Nährmedien, ihre Anwendung und Aussage für die Diagnostik;
  • Testsysteme für die Diagnostik in der Bakteriologie und Mykologie, moderne Testsysteme auf der Basis der Bunten Reihe; Pilze,
  • Versand erregerhaltigen Materials
  • Färbungen und Arbeitstechniken mit Keimen aus der Stammsammlung
  • Durchführung von Abklatschproben und Tupferabnahme vor und nach Desinfektionsmaßnahmen
  • Beimpfung von Nährmedien, Bouillons und diagnostische System und Bebrütung mit Keimen aus der Stammsammlung; Parasiten; Pilze
  • Färbung von Keimen aus den Abklatschplatten
  • Einfache Methoden zur Beseitigung von erregerhaltigem Material aus mikrobiolog. Proben des Labors
  • Exkursion Hygiene und Desinfektion: Mensaküche, Abfallraum, Essensausgabe, Spülküche, Hallenbad

Methoden

  • Fachvortrag / Lehrgespräch
  • praxisbezogene Maßnahmen
  • Einzel- und Gruppenaufgaben
  • Praktische Unterweisung im MTA-Labor