Bachelor of Science
Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften; Physiotherapeut*in

In Kooperation mit der Dresden International University, (DIU) wird der ausbildungs- bzw. berufsbegleitende Studiengang Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (PTRW) angeboten. Der Bachelor of Science ist ein international anerkannter Abschluss, der als Grundlage für den Berufseinstieg oder eine akademische Laufbahn dient.

K U R Z G E F A S S T

  • Studiendauer

    Ausbildung und Studium in 4,5 Jahren!

  • Abschluss

    Bachelor of Science Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

  • Studienbeginn

    20. November 2021.

  • Studienort

    Kerpen (bei Köln)
    Dresden (3 * 1 Kompaktwoche)

BERUFLICHE MÖGLICHKEITEN

  • Gesundheitszentren
  • Rehabilitationszentren
  • Fach- und Kurkliniken
  • Touristikbranche
  • Fitnessstudios
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Personal Training
  • Senioreneinrichtungen
  • Behinderteneinrichtungen
  • Selbstständigkeit
  • Dozent/in an Bildungsinstitutionen
  • Forschung, Wissenschaft

STUDIENINHALTE

Modul 1 bis 6 Teilzeit

Modul 1: Sozialwissenschaften
Gesellschaft, Erziehung und Bildung, Wechselwirkung von Gesundheit und Krankheit, Berufsethik und
Epidemiologie

Modul 2: Wissenschaftliche Methodenkompetenz
Statistik, Datenaufbereitung, wissenschaftliche Studien, Literaturrecherche sowie die Grundregeln des wissenschaftlichen Verfassens von Texten und
Veröffentlichungen

Modul 3: Allgemeine Forschungsanwendung
Verschiedene Studientypen, Ethik in der Forschung, englisches Fachvokabular

Modul 4: Managementlehre
Vorbereitung auf Selbstständigkeit, Optimierung von Arbeitsabläufen

Modul 5: Präventionswissenschaften
Gesundheitsförderung, Ernährungswissenschaften, präventives Verhalten

Modul 6: Trainings- und Bewegungswissenschaft
Vertiefung der Kenntnisse über Bewegungsabläufe

Vollzeit

Modul 7: Gesundheitsökonomie
Gesundheitssystem in der BRD, Finanzierung, rechtliche Grundlagen

Modul 8: Therapiewissenschaft
Klinische Psychologie, Onkologie, Traumatologie, Schmerzen

Modul 9: Rehabilitationswissenschaften
Rehabilitationsmaßnahmen, motorisches Lernen

Modul 10: Personal- und Sozialkompetenz
Führungsstil, Gesprächsführung mit Angestellten

Modul 11: Erweiterung der Arbeitsfelder
Sonderformen, alternative Heilmethoden

Modul 12: Clinical Reasoning
Wissenschaftliche Begründung von Handlungs- und Entscheidungsprozessen

Modul 13: Forschungsanwendung
Behandlung unter dem Aspekt neuester Forschungsergebnisse

Modul 14: Vorbereitung auf die Bachelor-Thesis,
Verfassung der Bachelor-Thesis

VORAUSSETZUNGEN

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Berufsabschluss als Physiotherapeut*in oder
  • Ausbildungsvertrag zum*r Physiotherapeut*in

VORTEILE

  • Studenten BAFöG möglich
  • NRW Ticket ab 1. Semester
  • Ausbildungsstruktur und -inhalte werden laufend auf den neuesten Stand gebracht
  • Studium und Berufsausbildung in nur 4,5 Jahren
  • Prävention und Rehabilitation bieten wachsende Berufsmöglichkeiten

KOSTEN

13.800 €, zahlbar in 53 Raten zu je 256 € und einer Abschlussrate zu 232 €. 

Digital unterstützt studieren

Mittels moderner Kommunikations- und Computernetzwerke ist die virtuelle Teilhnahme an Vorlesungen möglich. Dazu genügen bereits ein Smartphone oder ein Laptop.

Ein Studium bringt viel

Vom ersten Arbeitstag an mehr Geld verdienen, schneller in Führungspositionen aufsteigen oder einen Doktortitel erwerben, all dies ist möglich mit akademischer Bildung.

Lerne uns kennen und werde ein Teil unseres Teams!

Online-Bewerbung

Du hast Interesse?
Sende uns deine Unterlagen und wir melden uns unverzüglich bei dir!

Persönliche Beratung

Ansprechpartnerin: Petra Schmitz

Du bist dir noch unsicher und hast noch offene Fragen? Lass dich persönlich beraten oder komme zu einer Hospitation (Schnuppertag) vorbei und lerne uns und die Ausbildung besser kennen. Wir freuen uns!

Kontakt

Infomaterial

Flyer

Broschüre