Naildesigner/in in Kerpen (bei Köln)

Basisschulung

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Maniküre
  • Für jeden Schulungstag wird ein Modell mit Naturnägeln benötigt!

Schulungstag 1

Zunächst entscheiden Sie sich für Acryl- oder Geltechnik. Wenn Sie beide Techniken lernen möchten, können Sie zusätzlich den Erweiterungskurs belegen.

  • Vorbereitung des Naturnagels
  • Modellage in der Tiptechnik mit Fullcover Lackierung in UV Gel
  • Der sichere Umgang mit dem Fräser

Schulungstag 2

  • Zusammenfassung der theoretischen Inhalte von Tag 1
  • Vorbereitung des Naturnagels
  • Modellage in der Tiptechnik mit French in UV Gel
  • Nagelanalyse, Auswahl der Materialien
  • Umgang mit dem Fräser verfeinern

Schulungstag 3

  • Materialkunde und Vertiefung in die Materie
  • Schablonen anlegen
  • Schablonenmodellage mit Fullcover (Modell benötigt!)
  • Der sichere Umgang mit dem Fräser

Schulungstag 4

  • Materialkunde und Vertiefung in die Materie
  • Schablonen anlegen
  • Schablonenmodellage mit French on Top gearbeitet

Tagesschulung

Wenn sich genügend Interessenten/innen finden, können aufbauend folgende Themen als Tagesschulung angeboten werden:

  • Stiletto
  • Square
  • Pipe
  • Tiefenmaniküre mit Shellack

Stärke der Kurse und Kosten

Mindestteilnehmerzahl: 6, Maximale Teilnehmerzahl: 10

Basiskurs 600 € für Schülerinnen der AHS, 800 € für Externe
Erweiterungskurs 300 € für Schülerinnen der AHS, 400 € für Externe.

Zuzüglich muss ein Materialset für ca. 180 € bestellt werden.

Termine

Beginn im November 2018
Es wird 4 Termine an Nachmittagen geben.

Anmeldung

 Anmeldeformular

 

Die Dozentin

Patricia Offergeld

  • HWK geprüfte Nageldesignerin
  • IHK geprüfte Ausbilderin
  • Gewinnerin diverser NailArt-Wettbewerbe
  • Jahrelange Erfahrung in der Naildesign-Schulung

Neugierig? Jetzt aktiv werden!

Nutze unser Kontaktformular oder komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres.