Geschafft – Examensfeier der Physiotherapie 2021

Veröffentlicht am September 30, 2021 Veröffentlicht in Lehrinstitut für Physiotherapie Kerpen, Präha Akademie

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Dieses alte Sprichwort bewahrheitete sich für unseren diesjährigen Abschlussjahrgang: Corona verhinderte ein tägliches persönliches Wiedersehen und gegenseitiger Austausch war streckenweise nur über Bildschirme möglich. Praktischer Unterricht wurde in kleinen Gruppen durchgeführt. Auch im Praktikum wurden die Auswirkungen von Corona sehr deutlich, denn manche Kliniken ließen keine Praktikanten mehr ins Haus und andere reduzierten ihre Patientenzahl drastisch.
Aber all das hat diesen Jahrgang höchstens gestärkt. Dies attestierten die Kursleiterinnen Jacqueline Höner (Klasse 31a) und Anke Schwebel (Klasse 31) ihren neu hinzugewonnen Kollegen*innen nach den Grußworten der Geschäftsführerin Petra Witt und des neuen Schulleiters Rainer Breuer. Als besonderen Gast hatten wir auch unsere ehemalige Schulleiterin Barbara Weißbach, die später auf fast keinem Gruppenfoto fehlen durfte.
Dass dieser Jahrgang etwas Besonderes war, zeigte sich nicht nur durch viele außerordentlich gute Zeugnisse, sondern auch durch die kreativen Geschenke wie selbstgebackene Plätzchen in anatomisch korrekter Herzform und individuellen, auf den Charakter zugeschnittene Geschenke. Diese wurden an die Lehrer verteilt während ein Rednerduo (Michelle Hugé und Marvin Leuchtenberg) die gesamte Ausbildungszeit mit den besonders in Erinnerung geblieben Unterrichtserlebnissen und Macken der Lehrer*innen auf eine liebevolle Art beschrieb. Man wäre am liebsten auch in diesem Kurs gewesen.
Nach einer kleinen Fotosession für das Familienalbum ging es dann in die Cafeteria und den Schulhof zu Brötchen, Sekt und Orangensaft und man ließ den Abend ausklingen.

Wir wünschen Euch einen guten Start, viel Erfolg und eine erfüllende Zeit in Eurem Berufsleben. Kommt immer wieder gerne bei uns vorbei und lasst von Euch hören.