Ende gut, alles gut – Examensfeier Massagekurs 2021

Veröffentlicht am Oktober 01, 2021 Veröffentlicht in Lehrinstitut für Massage Kerpen, Präha Akademie

Wenn nach der Ausbildungszeit das Examen gemeistert werden muss, wächst die Sorge. Kann ich mein Wissen in der Prüfungssituation abrufen? Schaffe ich die praktische Prüfung? Umso größer die Erleichterung, wenn dann das ersehnte Zeugnis überreicht wird. Der letzte Tag der Lehrzeit ist gleichzeitig der Beginn in einen neuen Lebensabschnitt. Natürlich wurden die Absolventen und Absolventinnen darauf bestens vorbereitet. Jetzt muss dieser Jahrgang nur noch ein halbjähriges Praktikum meistern und erhält dann die Berufsurkunde.

Doch bevor sich jeder auf seinen eigenen Weg machte, traf man sich um zusammen auf die gemeinsame Zeit zurückzublicken und diesen wichtigen Lebensabschnitt zu feiern. Frau Busse richtete liebevolle Worte an die Masseure und beschenkte jeden mit individuellen Präsenten, die den Charakter jedes Examinanten wiederspiegelte. Daraus entwickelte sich ein kleines Spiel, wo jeder für sich erraten musste für wen das Präsent gilt. Ein riesiges Fragezeichen, ein Abschleppbagger, ein „Quasi“ und ein Dr. House Gehstock neben anderen Geschenken wurde verteilt. Diese Aufmerksamkeit wurde sofort an die Lehrerschaft zurückgegeben mit liebevollen Worten und Geschenken so groß, dass man zwei Hände brauchte.

Nach der Zeugnisvergabe wurden noch zahlreiche Bilder von den angehenden Masseuren in etlichen Posen und Gruppierungen geschossen. Bei Getränken und Knabbereien ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Viele unserer Masseure möchten nach dem bestanden Praktikum und der Berufsausbildung bei uns die Qualifikation zum Physiotherapeuten in Angriff nehmen.

Wir wünschen dabei ein gutes Gelingen und freuen uns auf ein Wiedersehen.