Studium Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften erfolgreich abgeschlossen

Veröffentlicht am September 06, 2019 Veröffentlicht in Anna Herrmann Schule, Präha Akademie

Als sich im Februar 2015 die ersten Studierenden für das PTRW-Studium der Dresden International University eingeschrieben haben, gab es noch keine Erfahrungswerte von Klassenkameraden. Neben der Ausbildung zu studieren und dann das vierte Jahr berufsbegleitend Studieren, das hatte noch niemand in der Anna Herrmann Schule ausprobiert. Die Präsenzzeiten in Kerpen und Dresden waren überschaubar, jedoch gab es auch Themen, die zu Hause erarbeitet wurden. Dafür wurden in nur 4 Jahren ein Ausbildungsabschluss und ein Bachelor-Abschluss erreicht. In einer feierlichen Veranstaltung erhielten die strahlenden Absolventinnen ihre Urkunden und durften in die Talare schlüpfen. Traditionell flogen dann auch für das obligatorische Foto die Hüte durch die Luft. Beruflich bedeutet ein akademischer Abschluss in der Praxis oft eine höhere Position und dementsprechend eine höhere Vergütung. Für diejenigen, denen das wissenschaftliche Arbeiten Freude bereitet hat, wartet nun das Masterstudium und gegebenenfalls eine anschließende Promotion. Was auch immer unsere einstigen Schützlinge nun planen- wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg und freuen uns über Nachrichten.