Staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer/in plus Fachhochschulreife in Düsseldorf

Optional mit Bachelor of Science Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

Als pädagogisch, psychologisch und medizinisch ausgebildete Gymnastiklehrer/in betreust du Gruppen in der Prävention, Therapie, Rehabilitation und Freizeit.

Wer gerne mit Menschen umgeht und Bewegung als Ausdruck und Erhalt der Lebensfreude versteht, findet als Gymnastiklehrer/in den idealen Beruf.

Präha Weber-Schule Berufskolleg

Ansprechpartner


Michaela Langer
m.langer@praeha.de

Nächster Termin

Berufliche Möglichkeiten

  • Rehabilitationszentren
  • Fach- und Kurkliniken
  • Fitness- und Wellnesszentren
  • Personal Training
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitszentren
  • Senioreneinrichtungen
  • OGATAs (Offene Ganztagsschulen) und Tagesstätten
  • Touristikbranche
  • Behinderteneinrichtungen
  • Tanzstudios
  • Schulen
  • Sportvereine
  • Volkshochschulen
  • Selbstständigkeit

Dauer

3 Jahre – Vollzeit

Ausbildungsbeginn

Nach den Sommerferien NRW
Bewerbung jederzeit möglich

Standort

Düsseldorf

Abschluss

staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer/in plus Fachhochschulreife in Düsseldorf

Ausbildungsinhalte

  • Sport
  • Outdoor-Aktivitäten
  • Körper- und Bewegungsbildung
  • Tanz (Afrikanisch, Modern, Ballett, Jazz)
  • Aquafitness
  • Darstellendes Spiel
  • Generationen Gesundheit – Spiel/Musik/Tanz
  • Gymnastik in Prävention und Rehabilitation
  • Massage
  • Entspannungstechniken (Autogenes Training, PMR)
  • Motopädie
  • Grundlagen der Physiotherapie
  • Sportmedizinische Grundlagen
  • Trainingslehre
  • Methodik, Didaktik, Lehrübungen
  • Pädagogik und Psychologie
  • Multimedia-Design
  • Allgemeinbildende Fächer: Deutsch, Englisch,
    Mathematik, Wirtschaft, Politik/Gesellschaftslehre

Fortbildungszertifikate

Gefragte Fortbildungen sind kostenlos in unserer Ausbildung integriert. So sparst du Zeit und Geld- insgesamt ca. 6.000,-€!

  • DVGS Sporttherapie Stufe I und II,
    optional mit Modul Psychosoziale Grundlagen
  • Medical Nordic Walking
  • Neue Rückenschule (KddR) mit bundesweiter
    Anerkennung und Abrechnungsmöglichkeit mit
    den Kostenträgern
  • Rehasport Deutschland Lizenz Orthopädie
    (in Einzelfallprüfung)
  • Aerobic B-Lizenz
  • Group Fitness B-Lizenz
  • Fitness Trainer B-Lizenz
  • Motopädie Basislizenz
  • BBGS Wellness Zertifikat
  • Schauspiel
  • Pilates

Aufnahmevoraussetzung

  • Mindestens Fachoberschulreife oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis

Vorteile

  • Direkte Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten
  • Ausbildungsstruktur und -inhalte werden laufend auf den neuesten Stand angepasst
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen innerhalb der Ausbildung. Das spart Zeit und Geld
  • Kooperationen z. B. mit Seniorenheimen und Kindergärten zur Vertiefung der fachpraktischen Ausbildung

Kosten

87% der Ausbildungskosten zahlt das Land Nordrhein-Westfalen gemäß dem Ersatzschulfinanzierungsgesetz. Der zur Finanzierung der Ausbildung fehlende Betrag wird über unseren Förderverein ausgeglichen. Der Förderbeitrag beträgt 170,-€/ Monat.

Jetzt bewerben!

Jetzt direkt online bewerben 
 
Bei Fragen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung.
 
Kontaktformular

Lerne uns kennen

Werde aktiv

Nutze unser Kontaktformular 

Lust auf einen Schnuppertag (Hospitation)?

Melde dich bei Michaela Langer m.langer@praeha.com  oder Gabi Giesen g.giesen@praeha.com  und vereinbare einen Termin!
 

Flyer

Ausbildung staatlich geprüfte/r Gymnastiklehrer/in in Düsseldorf

Frage unsere Schülerinnen


Nadine Behnisch (links)
frag_nadine@praeha.com 

Tiana Theißen (rechts)
frag_tiana@praeha.com

Unser Team