Laura Hamacher

stellvertretende Schulleiterin
Diplom Lehr- und Forschungslogopädin, Lehrlogopädin dbl

Theoretische und praktische Ausbildung am Präha Lehrinstitut für Logopädie in den Fachbereichen:
Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie

Zusatzqualifikationen/Weiterbildungen:
Vielfach weitergebildet im Bereich Aphasie, Einführung in die Therapie des Facio-Oralen-Trakts (F.O.T.T.).

Publikationen:
Dahlmanns, S., Beckhoff, L., Schumacher, K., Ablinger, I., Radach, R. & Huber, W. Blickbewegungsmuster bei erworbener Dyslexie anhand von zwei Einzelfällen. Posterpräsentation auf dem 37. Jahreskongress des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. (dbl), 22.-24. Mai 2008, Aachen

Mitgliedschaften:
Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)

Beruflicher Werdegang:
2000 – 2004

Bachelorstudium der Logopädie, Hogeschool Zuyd, Heerlen (NL)

2004 – 2007

Mitarbeiterin in Voll- und Teilzeit in einer Praxis für Logopädie, Kreis Aachen

2005 – 2008

Diplomstudium der Lehr- und Forschungslogopädie, RWTH Aachen

2006 – 2008

Wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsprojekt „Blickbewegungen bei Aphasie“, Abteilung Neurolinguistik, Neurologie, Uniklinikum der RWTH Aachen

2009 – 2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Neurolinguistik: Koordination der Aphasiestation
Logopädin auf der Aphasiestation
Abteilung Neurolinguistik, Neurologie, Uniklinikum der RWTH Aachen

seit 2010

Lehrlogopädin für den Fachbereich Neurologie am Präha Lehrinstitut für Logopädie der Präha Gruppe, Düsseldorf

seit 2012

Honorartätigkeit als Testleiterin einer vom BMBF geförderten multizentrischen Aphasieversorgungsstudie

Praeha-Lehrinstitut-Logopädie

Termine

September 2017
MDMDFSS
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 
« Aug  Okt »