Tag der offenen Tür 2015 – Düsseldorf

Veröffentlicht am Februar 07, 2015 Veröffentlicht in Langen-Institut, Lehrinstitut für Ergotherapie, Lehrinstitut für Logopädie, Lehrinstitut für Massage Düsseldorf, Lehrinstitut für Physiotherapie Düsseldorf, Präha Akademie, Präha Bildungsgruppe, Weber-Schule, ZENwellness

Ein vielfältiges Programm aus den Bildungsgängen Logopädie, Ergotherapie, Massage, Physiotherapie, Spa- und Wellnesskosmetik, Gymnastik sowie Motopädie bot Einblick in unsere Aus- und Weiterbildungen. Daneben konnten sich Interessenten individuell beraten lassen.

Unsere Schülerinnen, Schüler und Studierende demonstrierten ihr Fachwissen in folgenden Fachbereichen:

Ausbildung zum/r Logopäde/Logopädin:
„Wie pflege ich meine Stimme?“ – Tipps für den Alltag, „Stimm-TÜV“ – Wie laut kann ich rufen? Wie hoch/tief spreche ich? etc., Artikulations- und Mundmuskulatur TÜV, Wahrnehmungsparcours und Mundmotorik, Vortrag: „Das Lehrinstitut für Logopädie stellt sich vor: Kompetenzgerichtetes Lernen in der Logopädieausbildung“

Ausbildung zum/r Ergotherapeuten/in:
Sensibilitätsparcours, Vorstellung verschiedener Behandlungstechniken und Behandlungskonzepte, Kreative Techniken und ihre therapeutische Relevanz, Handwerkliche Techniken und ihr therapeutischer Einsatz, Vortrag: „Das Lehrinstitut für Ergotherapie stellt sich vor: Kompetenzgerichtetes Lernen in der Ergotherapieausbildung“

Ausbildung zum/r Masseur/in und med. Bademeister/in:
Heiße Rolle, Rückenmassage

Ausbildung zum/r Physiotherapeut/in:
Befund eines Gangbildes und Ganganalyse, Vorstellung einer Vorbesprechung im POL System, Vorstellung einer Nachbesprechung im POL System, Praxisunterricht des Klassischen Systems, Vortrag: „Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in mit der Möglichkeit zum Bachelor of Physiotherapy, NL“

Ausbildung zum/r Spa- und Wellnesskosmetiker/in:
Gesichtsmassage, Tages Make-up

Ausbildung zum/r Gymnastiklehrer/in:
Afrikanischer Tanz, Aerobic, Hip Hop, Tae Bo Workout, Breakdance, Modern Dance, Entspannungstechniken, Werkschau Präha Weber-Schule

Weiterbildung zum/r Motopäden/Motopädin:
Wahrnehmungsparcours