Berufsorientierungstage Logopädie

Veröffentlicht am Februar 15, 2017 Veröffentlicht in

Termin Details

Dieser Termin endet am 05 April 2017


Wer sich für den Beruf der LogopädIn interessiert fragt häufig, was er für die Ausbildung mitbringen muß, in Bezug auf Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Mach mit bei einer Simulation eines Eignungstests, in dem Du lernst, wie ein Bewerbungsgespräch geführt wird und ob Du die Fähigkeiten und Fertigkeiten hast, eine LogopädIn zu werden!

Wir lernen jeden Bewerber in einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen. Ein Teil der Bewerbung ist die Begutachtung der Stimme, wie sie laut und leise klingt oder sich verändert, wenn man laut ruft. Die LogopädIn muß ihre Stimme vielfältig einsetzen und auch mit Patienten arbeiten, die Stimmprobleme haben, wie z.B. Lehrer. Weiterhin werden im Bewerbungsgespräch Aufgaben schriftlich gelöst und in einem lockeren Gespräch die Ausbildung beschrieben und Fragen geklärt.

Die Stimmbildung ist ein wichtiges Fach in der Logopädieausbildung. Hier lernt man die Grenzen seiner eigenen Stimme kennen und erwirbt die Fertigkeit, diese in der Arbeit mit dem Patienten anzuwenden. Wir bieten Dir einen kleinen Einblick, zusammen mit unseren Schülerinnen der Logopädieausbildung, Deine Stimme zu erproben.

Im Unterricht Kindersprache lernst Du verschiedenste Störungsbilder kennen und kannst selbst ausprobieren, wie ein Logopäde arbeitet.

Du bist auch an einem dualen Studium interessiert? Dann bist Du eingeladen, als Gasthörer an einem Seminar teilzunehmen. Unterhalte Dich mit den Studenten und Dozenten und finde heraus, wie Ausbildung und Studium zusammen funktionieren.

Ansprechpartnerin
Katharina Matzel
Telefon.: 02 11 / 52 02 45 50
E-Mail: k.matzel@praeha.com

Anmeldung über www.berufsorientierungstage.de

Ablaufplan Berufsorientierungstage