Firmenbesichtigung beim Kosmetikhersteller KOKO

Veröffentlicht am Januar 19, 2017 Veröffentlicht in Anna Herrmann Schule

Am 19.01.17 besichtigte die Kosmetikklasse 3 zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Dr. Fritz-Langen den Kosmetikhersteller KOKO in Leichlingen. Nach einer Einführung durch Frau Grams führte uns Herr Harder durch die Firma. Es war interessant zu erfahren, wie unterschiedlich die Firmenprodukte weltweit beworben werden.

In der Forschungsabteilung, erläuterte uns Herr Dr. Kloss, wie lange es dauert und welche Stationen ein kosmetisches Produkt bei KOKO durchlaufen muss, bevor es in den Handel kommt. Durch eine Glasscheibe konnten wir die Anlage sehen, mit der lamellare Cremes hergestellt werden.

Danach führte uns Herrn Harder, aus Hygienegründen gut eingepackt in einen Vliesmantel, mit Häubchen und Schuhhüllen, in die Produktion. Diesmal hatten wir das Glück life miterleben zu können, wie eine Creme abgefüllt wird. Zum Abschluss der Führung besichtigten wir noch die Etikettierungsabteilung und das Lager.

Im Anschluss an den Rundgang durch die Firma stellte uns Frau Grams die Firmenphilosophie, spezielle Behandlungskonzepte sowie einzelne Produkte und auch Rohstoffe, aus denen sie hergestellt werden, vor. Dabei durfte jeder die vorgestellten Produkte testen. Ein weiteres Highlight für uns war neben dem leckeren Mittagessen, dass jede Schülerin sich individuell zwei Pflegepräparate mit dem dermaviduals®modular-Baukastensystem selber herstellen durfte.